Donnerstag, 24. September 2020, bis Samstag, 26. September 2020 -ENTFÄLLT-
"Namenphilologie im 19. und 20. Jahrhundert" - 11. Tagung des Arbeitskreises für bayerisch-österreichische Namenforschung (ABÖN)

Tagungsort: Universität Passau, Nikolakloster, Raum 403

Die Tagung wird in Kooperation mit der Johann-Andreas-Schmeller-Gesellschaft durchgeführt.

Aus dem 1. Rundschreiben (zugleich Einladungsschreiben) vom Dezember 2019:
Die Verankerung der wissenschaftlichen Namenforschung ist untrennbar mit dem Namen Johann Andreas Schmeller verbunden, der sich bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts bei der Analyse von Eigennamen auf Erkenntnisse der historisch-vergleichenden Sprachwissenschaft gestützt hat. In seiner Tradition stehen bis heute zahlreiche Philologen; aus Bayern und Österreich seien hier beispielhaft Primus Lessiak, Eberhard Kranzmayer, Ludwig Steinberger und Ernst Schwarz genannt. Sie und andere haben Pionierarbeit geleistet und damit der heutigen Onomastik ein tragfähiges Fundament zur Verfügung gestellt.

Denkbar im Sinne des Tagungsthemas sind Vorträge zu
- J. A. Schmeller als Namenforscher;
- Leben und Werk einer andern in der bayerischen und/oder österreichischen Onomastik wirkenden Persönlichkeit (wie Johann Kaspar Zeuß);
- Herausbildung methodischer Grundsätze in der Namenforschung;
- politische und weltanschauliche Einflüsse auf die Onomastik;
- Namenforschung als interdisziplinär verankertes Fach.
Den behandelten Namenarten und -schichten sind keine Grenzen gesetzt; auch Arbeitsberichte zu laufenden Forschungsprojekten sind erwünscht.

WEGEN DER CORONA-PANDEMIE ABGESAGT! EINE VERSCHIEBUNG AUF 2021 IST LEIDER NICHT MÖGLICH!



Zur Anmeldung (bitte bis 31. März 2020 tätigen!)
Donnerstag, 24. September 2020, bis Sonntag, 27. September 2020 -ENTFÄLLT-
25. Bairischer Mundarttag

Organisation: Stadt Deggendorf
Tagungsort: Stadthotel Deggendorf, Östlicher Stadtgraben 13, 94469 Deggendorf

Nähere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des Bairischen Mundarttages: Kulturamt der Stadt Deggendorf, Franz-Josef-Strauß-Straße 3, 94469 Deggendorf, Tel.: 0991/2960-531, E-Mail: bianca.pelzer@deggendorf.de

AUFGRUND DER AKTUELLEN CORONA-PANDEMIE WIRD DIE JUBILÄUMSVERANSTALTUNG AUF 2022 VERSCHOBEN!!!



Donnerstag, 29. Juli 2021, bis Samstag, 31. Juli 2021
Netzwerktreffen der großlandschaftlichen Dialektwörterbücher "LexikoNet 3"

Veranstaltungsort: Universität Erlangen, Philosophisches Seminargebäude, Kochstraße 6a

Veranstalter: Fränkisches Wörterbuch (WBF) und Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Johann-Andreas-Schmeller-Gesellschaft durchgeführt.

DIE VERANSTALTUNG WAR ZUNÄCHST FÜR OKTOBER 2020 VORGESEHEN UND WURDE WEGEN DER CORONA-PANDEMIE VERLEGT!!!

Wer sich für den ursprünglichen Termin als Teilnehmer oder Referent angemeldet hat, möge bitte bis 30. Juli 2020 per E-Mail (an: fraenkisches-woerterbuch@fau.de) mitteilen, ob seine Anmeldung auch zum neuen Termin in gleicher Weise Gültigkeit besitzt.



Vorläufiges Programm (Stand: Dezember 2019)
Donnerstag, 23. September 2021, bis Samstag, 25. September 2021
7. Kongreß der IGDD: "Dialekte im sozialen Raum: Formen – Verwendungen – Bedeutungen"

Ort: Universität Salzburg



Nähere Informationen des Veranstalters und Anmeldung

© 2011 Schmeller-Gesellschaft | Start | Kontakt | Impressum